• Spaghetti mit geräucherten Garnelen

Leckere Spaghetti mit Garnelen

Zubereitung

Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und klein schneiden und den Basilikum fein hacken.

Nach der Kochzeit die Spaghetti abgießen und etwas Olivenöl in den Topf geben. Die Spaghetti zurück in den Topf schütten und die Garnelen zusammen mit dem Knoblauch unterheben und kurz schwenken.

Den geriebenen Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Um zu verhindern, dass die Garnelen zu trocken werden, sollte das Ganze nicht zu lange im Topf geschwenkt werden. Durch die Resthitze der Nudeln werden die Garnelen erwärmt aber bleiben trotzdem saftig.

Zum Schluss alles auf Tellern anrichten, Basilikum darüberstreuen und genießen.

Wer sich die Arbeit sparen möchte den Knoblauch zu hacken, nimmt statt der Naturgarnelen einfach unsere Wechsler Kräutergarnelen.

Guten Appetit!

 

Hunger bekommen? Hier können Sie unsere Garnelen direkt online bestellen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250g Spaghetti
  • 1 Packung Wechsler Bio Garnelen natur
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Parmesan
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer nach Belieben
  • Einige Blättchen Basilikum
Was Sie benötigen