Gesundes für den süßen Zahn: Von Datteln bis Lachs-Pfannkuchen

Immer sonntags ein Rezept: Ernährungscoach Marcus Schall verrät uns jeden Adventssonntag seine Lieblingsrezepte rund um den Lachs. Ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen – er versorgt uns in dieser kalorienreichen Zeit mit den besten Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Marcus Schall arbeitet bereits seit einigen Jahren mit uns zusammen. Im Interview berichtet er heute, warum man nachmittags nicht unbedingt zum Schokoriegel greifen sollte und was stattdessen ein gesunder Snack ist. Ein Lachs-Rezept gibt es natürlich auch wieder.

Marcus, in den letzten beiden Interviews hast du uns schon mit einem leckeren Frühstück und Mittagessen versorgt. Wenn jetzt aber nachmittags der Magen wieder knurrt: Datteln oder Milky Way?

Marcus: Milky Way...?! Was ist das? :) Was soll ich sagen, natürlich Datteln, Nüsse oder etwas frisches Obst. Alles ist besser als ein Schokoriegel. Jedenfalls wenn es darum geht, wie man am besten und am fittesten durch den Nachmittag kommt. Süßigkeiten mit hohem Zuckeranteil sorgen dafür, dass der Blutzuckerspiegel extrem schnell ansteigt und genauso schnell wieder abfällt. Das ist nicht nur langfristig ungesund, es hat zudem den Nachteil, dass der Körper immer mehr davon braucht. Natürliche Snacks sind da einfach die bessere Wahl.

Und warum Datteln?

Datteln haben gegenüber einem Schokoriegel einige Vorteile: Sie enthalten ein fast optimales Verhältnis der Zuckerarten Glukose und Fruktose und sind daher für den Organismus sehr gut verträglich. Weiterhin liefern sie Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel langsamer ansteigt. Heißhungerattacken sind nach dem Genuss von Datteln daher kein großes Thema. Datteln eignen sich prima zum Mitnehmen und sind auch daher eine tolle Alternative. Last but not least bieten die vielen unterschiedlichen Dattelarten auch geschmacklich eine höchst spannende Bandbreite. Medjool-Datteln beispielsweise sind super cremig und schmecken fast wie Karamell. Kleiner Tipp: Wer die unterschiedlichen Dattelarten mal probieren möchte, findet bei Narafood Bio eine tolle Auswahl an echten Premium-Datteln.

Datteln sind also deine Snack-Empfehlung für zwischendurch?

Genau, einfach zu portionieren, lecker und abwechslungsreich. Ein idealer Snack sind zwei Datteln, eine Handvoll Nüsse und ein kleines Stück dunkle Schokolade. Diese Kombination liefert frische Energie, gesunde Fette und zellschützende Vitamine sowie wertvolle Antioxidantien. Die raffinierte Variante: Medjool-Datteln entkernen und mit Nussmus füllen, anschließend mit dunkler Schokoladenkuvertüre ummanteln. Garantiert besser als ein Schokoriegel! Wer eine herzhafte Zwischenmahlzeit bevorzugt, für den eignet sich Vollkornbrot, am besten Sauerteigbrot mit einer Scheibe Lachs (LINK).

So ganz ohne Lachs-Rezept möchten wir dich jetzt aber trotzdem nicht gehen lassen... Was hast du heute für uns?

Wie wäre es heute mit Pfannkuchen mit Räucherlachs und Lachs-Frischkäse-Creme? Dafür braucht ihr:

  • 200 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • Steinsalz
  • 1 Packung Räucherlachs
  • ¼ Zwiebel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 150 g Rucola
  • etwas Öl zum Braten
  • Steinsalz
  • ca. 4 EL hellen Balsamicoessig
  • ca. 1-2 TL Rohrohrzucker
  • Frischkäse

Die Zutaten für den Pfannkuchen zu einem Teig verrühren und für 10 – 15 Minuten ruhen lassen. Räucherlachs in kleine Stücke schneiden.

Haut von der Zwiebel entfernen und die Zwiebel in kleine Stücke hacken. Tomaten waschen und vierteln.

Rucola waschen und mit der Salatschleuder trocken schleudern, beiseite stellen.

Den Pfannkuchenteig portionsweise in eine heiße Pfanne mit Öl geben, braten und warmstellen.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Die Tomatenviertel zugeben und für einige Minuten köcheln lassen. Steinsalz, Balsamicoessig und Zucker zugeben und einkochen lassen.

Die Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen, mit Rucola, Tomaten und den Lachsstücken füllen und einrollen.

Übrigens: Marcus bietet auch ernährungsbezogene Workshops und Vorträge für Firmen an, beispielsweise zu Themen wie „Aktive Immunstärkung“ oder „Performance im Job“. Alle Informationen finden Sie auf seiner Webseite.

Sie möchten selbst das Rezept einmal ausprobieren? Dann holen Sie sich jetzt unseren köstlichen Lachs direkt nach Hause. Hier geht es zu unserem Shop.

Ernährungsprofi Marcus Schall